Neue VR-BankCard & Kreditkarten

ab sofort mit "kontaktlos bezahlen" Funktion

Mit der VR-BankCard kontaktlos bezahlen

Beim kontaktlosen Bezahlen müssen Sie Ihre VR-BankCard nicht mehr aus der Hand geben: Die VR-BankCard verfügt neben dem Chip, dem Magnetstreifen und dem Unterschriftsfeld über eine integrierte Antenne, die mit dem Chip der Karte verbunden ist. Zum kontaktlosen Bezahlen wird die Karte nah an das Bezahlterminal gehalten. Das Bezahlterminal fragt dann die Kartendaten ab. Ein Licht- oder Tonsignal bestätigt in weniger als einer Sekunde die Zahlung. Bei Beträgen bis 25 Euro ist in der Regel keine PIN-Eingabe notwendig, Zahlungen über 25 Euro bezahlen Sie bequem und sicher mit Eingabe Ihrer persönlichen Geheimzahl. Seit Oktober 2016 neu herausgegebene VR-BankCard beinhalten die Funktion zum kontaktlosen Bezahlen.

Ihre Vorteile beim kontaktlosen Bezahlen

  • Schnell: Sie zahlen deutlich schneller als bei herkömmlichen Kartenzahlungen oder beim Bezahlen mit Bargeld.
  • Bequem: Die lästige Suche nach Bargeld entfällt. Zudem müssen Sie kein Bargeld anfassen.
  • Sicher: Sie genießen die volle Sicherheit der EMV-Chip-Technologie und müssen Ihre Karte nicht aus der Hand geben.

Sicherheit beim kontaktlosen Bezahlen mit Ihrer VR-BankCard

Auch bei der VR-BankCard mit Kontaktlos-Funktion gelten die bewährten hohen Sicherheitsstandards. Der erforderliche Abstand zwischen Terminal und Karte ist so gering, dass eine unbeabsichtigte Zahlung verhindert wird. Falls das System mehrere Karten erkennt, wird die Transaktion automatisch abgebrochen. Allein durch Vorbeigehen mit der VR-BankCard an einem Lesegerät lässt sich kein Geld abbuchen. Zudem sind für kontaktlose Transaktionen ohne PIN-Eingabe besondere technische Sicherheitsregeln hinterlegt.

Abschirmende Kartenhülle

Gerne stellen wir Ihnen eine abschirmende Hülle zu Verfügung. Diese erhalten Sie in allen unseren Geschäftsstellen.

Häufige Fragen zur neuen Kartenhauptausstattung

Wie kann ich die Funktion "kontaktlos bezahlen" bei der neuen VR-BankCard / VR-BankCard Gold deaktiveren?

Die Deaktivierung der Funktion „Kontaktlos bezahlen“ wird voraussichtlich ab Januar / Februar 2017 an jedem Geldautomaten der Volks- und Raiffeisenbanken möglich sein. Diese muss durch Sie selbstständig durchgeführt werden.

Wo finde ich zukünftig die Kartennummer meiner neuen VR-BankCard / VR-BankCard Gold?

Ihre Kartennummer befindet sich zukünftig auf der Kartenrückseite, mittig unterhalb des Magnetstreifens.

Wie lange kann ich meine alte VR-BankCard/VR-BankCard Gold noch nutzen?

    Diese können Sie noch bis zum 31.12.2016 einsetzen.

    Voraussetzung ist allerdings, dass Sie Ihre neue VR-BankCard mit Laufzeitende 2020 noch nicht einsetzen. Nach der ersten Transaktion(durch Abhebung am Geldautomaten, Bezahlen im Geschäft, etc.) mit Ihrer neuen VR-BankCard, verliert Ihre alte VR-BankCard die Funktionalität.

Was muss ich beim Einsatz des Smart TAN-Verfahrens im Rahmen des Kartentausches beachten?

Bis zur ersten Transaktion (z.B. Abhebung am Geldautomaten, Bezahlung beim Händler, etc.) mit Ihrer neuen VR-BankCard mit Laufzeitende 2020, bleibt Ihre alte VR-BankCard mit Laufzeitende 2016 zugeordnet.

Nach Ersteinsatz Ihrer neuen VR-BankCard, muss diese auch zwingend zur TAN-Erzeugung beim Sm@rt TAN-Verfahren verwendet werden.